Neuauflage Kamerahandbuch FZ1000


Grundsätzlich bin ich immer noch willens, den vielen Fans den Gefallen zu tun, und zumindest eine E-Book-Ausgabe zur Verfügung zu stellen. Aus urheberrechtlichen und technischen Gründen könnte eine solche Neuauflage nicht die Qualität und den Umfang wiedergeben, den die Leser nach dem gedruckten Verlagsprodukt erwarten.
Meine Erfahrungen mit dem GX8/GX80 Vergleichs-Handbuch haben gezeigt, das der Aufwand, der selbst in so kleinen Projekten steckt, nur punktuell honoriert wird. Als freiberufliche Autorin lebe ich von den Honoraren aus meinen Veröffentlichungen. Darum habe ich mich schweren Herzens entschieden, dieses zeit- und arbeitsintensive Projekt ad acta zu legen.

Schreiben Sie auch ein Handbuch zu Kamera ...

Meistens lautet die Antwort nein. Handbücher sollten etwa zur gleichen Zeit auf den Markt kommen wie die darin beschriebene Kamera, deshalb ist das Zeitfenster für die Produktion immer sehr eng. Ob sich ein umfangreiches Buch zu einer bestimmten Kamera lohnt, und ob es innerhalb des oben genannten Zeitfensters erscheinen kann, entscheidet deshalb der Verlag.

Einsteigerkurse

Tages- und Abendkurse für Einsteiger gibt es nicht mehr als Gruppenveranstaltung. Ich bin mittlerweile dazu übergegangen, solche Kurse als Einzelcoaching anzubieten, weil sich daraus für die TeilnehmerInnen und für mich mehrere Vorteile ergeben: Bei einem Tageskurs kosten allgemeine Informationen und die Berücksichtigung unterschiedlicher Kamerasysteme am meisten Zeit. Beim Einzelcoaching kommen wir schneller auf den Punkt und Sie lernen in einer kürzeren Zeit genau das, was Sie brauchen. Auch bei der Terminvereinbarung sind wir flexibler. Preislich besteht kein so gravierender Unterschied zu einem Tageskurs.
Wenn Sie daran Interesse haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf. Weitere Informationen finden Sie auch hier.
nach oben

Gutscheine

Sie können für alle im Terminkalender aufgeführten Veranstaltungen oder für Privatkurse einen Gutschein bestellen. Dazu benötige ich Ihre Kontaktdaten für das Ausstellen der Rechnung, sowie den Namen des/der Beschenkten. Sie erhalten entweder einen Gutschein als PDF zum Ausdrucken (kostenfrei) oder eine hochwertig gedruckte Postkarte mit dem Chili-Logo per Briefpost (5,- EUR Bearbeitungsgebühr). Kontakt aufnehmen
nach oben

Jurierungen

Meine frühesten Erfahrungen in diesem Bereich stammen aus meiner Zeit als Vorsitzende des Fotoclub Siemens München-Ost (1994-97). Den Fotomarathon München habe ich seit seiner Gründung 2012 bis ins Jahr 2017 begleitet. Von meiner Tätigkeit als Jurorin habe ich mich zum Jahreswechsel 2017/18 verabschiedet, da ich einen grundlegend anderen Ansatz in der Fotografie vertrete.
nach oben

Praktikum, Ausbildung

Da ich als freiberufliche Autorin und nicht als Fotografin arbeite, kann ich grundsätzlich keine berufliche Ausbildung durchführen oder Praktikumsplätze anbieten.
nach oben

Auftragsfotografie

Ich nehme keine Fotoaufträge mehr an, vermittle Ihnen aber gerne Kontakte aus meinem Netzwerk. Um mich fotografisch weiter zu entwickeln und Material für eigene Veröffentlichungen zu produzieren, suche ich gelegentlich experimentierfreudige Modelle für kreative Shootings, siehe TFP.
nach oben

TFP-/Fotoshootings

Bitte schicken Sie mir keine Blindbewerbungen. TFP steht für Time for Pictures. Was das bedeutet, können Sie hier nachlesen. Wenn ich Modelle für freie Arbeiten suche, oder für ein Buchprojekt Porträtaufnahmen benötige, suche ich meine Modelle meistens über die Model-Kartei. Ich arbeite grundsätzlich nur mit Modellvertrag. Bei Shootings für geplante Veröffentlichungen gibt es auch ein Honorar und ein Belegexemplar des jeweiligen Buchs.
nach oben

Vorträge

Auf Wunsch komme ich auch als Gastdozentin in Ihre Fotogruppe oder Firma, auch wenn Sie nicht in München ansässig sind. Weitere Informationen finden Sie hier.
nach oben