Neuauflage Kamerahandbuch FZ1000 / FZ1000 II


Das Kamerahandbuch zur FZ1000 wurde und wird leider nicht neu aufgelegt, aber im März 2019 ist die FZ1000 II erschienen. Dazu wird es im Rheinwerk-Verlag ein neues Handbuch von mir geben. Das Nachfolgemodell unterscheidet sich von der alten FZ1000 hauptsächlich darin, dass es mit einem Touchscreen ausgestattet ist, und einige Funktionen dazu bekommen hat.

Der Erscheinungstermin für das neue Handbuch ist Ende Juli 2019 und es basiert natürlich auf der alten Ausgabe. Die Unterschiede zwischen der alten und neuen FZ1000 habe ich in einem E-Book zusammengefasst.
Mehr dazu im Fotonanny-Blog.

Schreiben Sie auch ein Handbuch zu Kamera ...

Meistens lautet die Antwort nein. Handbücher sollten etwa zur gleichen Zeit auf den Markt kommen wie die darin beschriebene Kamera, deshalb ist das Zeitfenster für die Produktion immer sehr eng. Ob sich ein umfangreiches Buch zu einer bestimmten Kamera lohnt, und ob es innerhalb des oben genannten Zeitfensters erscheinen kann, entscheidet deshalb der Verlag.

Einsteigerkurse

Tages- und Abendkurse für Einsteiger gibt es nicht mehr als Gruppenveranstaltung. Ich bin mittlerweile dazu übergegangen, solche Kurse als Einzelcoaching anzubieten, weil sich daraus für die TeilnehmerInnen und für mich mehrere Vorteile ergeben: Bei einem Tageskurs kosten allgemeine Informationen und die Berücksichtigung unterschiedlicher Kamerasysteme am meisten Zeit. Beim Einzelcoaching kommen wir schneller auf den Punkt und Sie lernen in einer kürzeren Zeit genau das, was Sie brauchen. Auch bei der Terminvereinbarung sind wir flexibler. Preislich besteht kein so gravierender Unterschied zu einem Tageskurs.
Wenn Sie daran Interesse haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf. Weitere Informationen finden Sie auch hier.
nach oben

Gutscheine

Gutscheine sind generell drei Jahre lang gültig. Wenn Sie bereits einen Gutschein haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf. Ab 2019 biete ich keine Gutscheine für Fotokurse mehr an. Bei Interesse an einem Kurs oder einem Einzelcoaching können wir gerne einen verbindlichen Termin vereinbaren.
nach oben

Jurierungen

Meine frühesten Erfahrungen in diesem Bereich stammen aus meiner Zeit als Vorsitzende des Fotoclub Siemens München-Ost (1994-97). Den Fotomarathon München habe ich seit seiner Gründung 2012 bis ins Jahr 2017 begleitet. Von meiner Tätigkeit als Jurorin habe ich mich zum Jahreswechsel 2017/18 verabschiedet, da ich einen grundlegend anderen Ansatz in der Fotografie vertrete.
nach oben

Praktikum, Ausbildung

Da ich als freiberufliche Autorin und nicht als Fotografin arbeite, kann ich grundsätzlich keine berufliche Ausbildung durchführen oder Praktikumsplätze anbieten.
nach oben

Auftragsfotografie

Ich nehme keine Fotoaufträge mehr an, vermittle Ihnen aber gerne Kontakte aus meinem Netzwerk. Um mich fotografisch weiter zu entwickeln und Material für eigene Veröffentlichungen zu produzieren, suche ich gelegentlich experimentierfreudige Modelle für kreative Shootings, siehe TFP.
nach oben

TFP-/Fotoshootings

Bitte schicken Sie mir keine Blindbewerbungen. TFP steht für Time for Pictures. Was das bedeutet, können Sie hier nachlesen. Wenn ich Modelle für freie Arbeiten suche, oder für ein Buchprojekt Porträtaufnahmen benötige, suche ich meine Modelle meistens über die Model-Kartei. Ich arbeite grundsätzlich nur mit Modellvertrag. Bei Shootings für geplante Veröffentlichungen gibt es auch ein Honorar und ein Belegexemplar des jeweiligen Buchs.
nach oben

Vorträge

Auf Wunsch komme ich auch als Gastdozentin in Ihre Fotogruppe oder Firma, auch wenn Sie nicht in München ansässig sind. Weitere Informationen finden Sie hier.
nach oben